U: Monolith Soft arbeitet mit an Zelda: Breath of the Wild

News vom 24-06-16
Uhrzeit: 18:21
Update - Miyamoto hat die Aussage von GameInformer falsch intepretierte Aussage noch einmal korrigiert. Nun heißt es:
 
"Ja, sie sind an diesem Zelda beteiligt. Leute aus Tokyo und Kyoto arbeiten gemeinsam daran. Ein Team von über 100 Nintendo-Mitarbeitern werkelt an diesem Projekt, und ihre Beteiligung war äußert hilfreich."
 
 
Aus einem Interview der Kollegen vorn GameInfomer mit Shigeru Miyamoto geht hervor, dass InHouse-Entwickler Monolith Soft an der Entwicklung von The Legend of Zelda: Breath of the Wild für Wii U und NX involviert ist. Das First-Party-Team hat zuletzt Xenoblade Chronicles X entwickelt und schon bei anderen EAD-Titeln mitgeholfen.
 
"Ja, sie sind an diesem Zelda beteiligt. Leute aus Tokyo und Kyoto arbeiten gemeinsam daran. Ein Team von über 100 Monolith Soft-Mitarbeitern werkelt an diesem Projekt, und ihre Beteiligung war äußert hilfreich."
 

 Autor:
Maximilian Edlfurtner / Karim Ahsan 
Leserhype abgeben , um das Spiel in den Nintendo NX Most Wanted zu platzieren!
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Aktuell @ GU