Shigeru Miyamoto über das große NX-Schweigen

News vom 28-06-16
Uhrzeit: 0:03
Ungebrochen gehen die Spekulationen über Nintendos kommende Hardware-Generation mit dem Projektnamen NX weiter. Die Kollegen von BigStory haben im Rahmen der vergangenen E3 diverse Publisher zur Zukunft der Videospielindustrie befragt und dabei auch Shigeru Miyamoto ein Statement entlocken können:
 
"Was NX betrifft, gibt es da eine bestimmte Idee, an der wir arbeiten. Das ist der Grund, warum wir aktuell noch nichts öffentlich mitteilen können. Zu anderen Firmen möchte ich mich nicht äußern; wenn es nur darum ginge, technologischem Fortschritt zu folgen, käme alles viel schneller auf den Markt."
 
Übertriebene Geheimnistuerei, Vertrösterei auf später oder heißes Eisen im Feuer - was meint ihr? Hinterlasst einen Kommentar dazu unterhalb dieser News! Und vielleicht ergeben sich ja auf dem 76. alljährlichen Aktionärstreffen Nintendos am Mittwoch neue Informationen. Wir halten euch auf dem Laufenden.

 Autor:
Maximilian Edlfurtner 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von whitespecX
[28-06-2016 8:42] 
Eine Idee, die mit technologischem Fortschritt nichts zu tun hat? Muss eine Kombination aus was altem sein. Head-Tracking?
Editiert von whitespecX um 08:43
Kommentar von Z.Carmine
[28-06-2016 18:21] 
Der Power-Glove kommt zurück, mit Force-Feedback. Nintendo macht  VR massenmarkttauglich.
Kommentar von Billy_Coen
[28-06-2016 19:29] 
"Wir haben so ein tolles Konzept. Wir können es nicht ausplaudern, damit die Konkurrenz es nicht kopiert". --> Wii Mote

"Wir haben so ein tolles Konzept. Wir können es nicht ausplaudern, damit die Konkurrenz es nicht kopiert". --> Wii U Tablet

"Wir haben so ein tolles Konzept. Wir können es nicht ausplaudern, damit die Konkurrenz es nicht kopiert". --> NX <Gimmick hier einsetzen>

Editiert von Billy_Coen um 19:29
Kommentar von whitespecX
[28-06-2016 19:34] 
Ich will kein Gimmick.
Kommentar von silley
[28-06-2016 20:00] 
wenn man es genau nimmt war nintendo was innovationen betrifft immer ganz vorne dabei und die konkurrenz hat es nicht nur 1 mal abgekupfert. Von daher kann man das alles schon nachvollziehen
Kommentar von nev
[29-06-2016 6:23] 
Ich bin ziemlich gespannt und das dürfte Wohl Nintendo auch erreichen wollen. Cool wäre schon etwas mobiles, das sich zuhause auf den Fernseher spielen lässt. Mal sehen was da kommt.
Kommentar von FCMarcel85
[30-06-2016 5:55] 
Irgendwie hab ich die Vermutung das Nintendo dem Hype wieder mal nicht gerecht werden wird. Ich will einen ganz normalen 2016er Controller und keine Experimente. Wenn die unbedingt ein Gimmick für die NX machen wollen dann sollten die das wenigstens Oprional anbieten. Was soll immer dieser Scheiß Zwang?
Kommentar von nintendoaner
[30-06-2016 12:03] 
Nintendo steht eben für Innovationen. Dass NX eine Besonderheit haben wird, ist doch klar! Was soll man bitte auch mit der 3. Konsole, die nur noch ein PC ohne besondere Features ist? Dann kann ich alle Multiplattform-Titel ja gleich auf dem PC zocken.

Der Schrei nach einem normalen Controller verstehe ich nicht: Das Wii U Gamepad IST ein normaler Controller mit Bildschirm und hat ein normales Button Layout, so wie die anderen auch. Es ist größer, liegt dabei aber immer noch angenehm in der Hand. Und wer Probleme hat diesen Controller mit seinem Gewicht längere Zeit zu halten, der sollte mal an seiner Fitness arbeiten. ;)

Ich mag das Wii U Gamepad und hoffe, dass es auch mit NX kompatibel ist bzw. der NX-Controller eine verbesserte Version des Wii U Gamepads wird. :)
Kommentar von Sun
[30-06-2016 12:11] 
"nintendoaner"
Nintendo steht eben für Innovationen. Dass NX eine Besonderheit haben wird, ist doch klar! Was soll man bitte auch mit der 3. Konsole, die nur noch ein PC ohne besondere Features ist? Dann kann ich alle Multiplattform-Titel ja gleich auf dem PC zocken.

Der Schrei nach einem normalen Controller verstehe ich nicht: Das Wii U Gamepad IST ein normaler Controller mit Bildschirm und hat ein normales Button Layout, so wie die anderen auch. Es ist größer, liegt dabei aber immer noch angenehm in der Hand. Und wer Probleme hat diesen Controller mit seinem Gewicht längere Zeit zu halten, der sollte mal an seiner Fitness arbeiten. ;)

Ich mag das Wii U Gamepad und hoffe, dass es auch mit NX kompatibel ist bzw. der NX-Controller eine verbesserte Version des Wii U Gamepads wird. :)
Das Problem des Gamepads ist halt der Preis. Weil Nintendo gerne günstige Konsolen verkauft, kann man halt bei einem teuren Controller die Konsole nicht mehr so leistungsfähig machen.  Ich wünsche mir ja auch wieder ein Controller mit Toucscreen. Mittlerweile sollte sowas ja hoffentlich deutlich günstiger zu produzieren sein.
Kommentar von nintendoaner
[30-06-2016 15:53] 
@Sun: Ja, da hast du natürlich Recht.
Kommentar von Locust_Drone
[02-07-2016 8:00] 
Zum Gamepad hat er doch nichts gesagt. Die Idee für NX selbst soll was Neues sein. Vielleicht eine Konsole wo alles von Anfang an abwärtskompatibel ist? Zumindest die Virtual Console-Titel, die die Gamer auf Wii und WiiU gekauft haben, sollte sie kein drittes Mal kaufen müssen.
Content @ GU